Bildrechte: Sabine Klingler I Heilpraktikerin
Bildrechte: Sabine Klingler I Heilpraktikerin

Ganzheitliche

Trauma-Therapien

> für Mensch, Tier & Räume

 

Ganzheitlich therapieren bedeutet, den Menschen mit all seinen Seins-Aspekten ernst zu nehmen, und sich seiner ohne Wertung körperlich, energetisch & seelisch-geistig anzunehmen.

 

Mit nachfolgenden Therapien

und ganzheitlich-spirituellen Heilmethoden

bin ich gerne für Sie da:

  • Synergetische Gesprächstherapie
  • Homöopathie klassisch-konstitutionell, Miasmamittel, sowie Trauma-/Trennungs- u. Verlustmittel, Muttermittel, Schmetterlingsmittel
  • Klangschalen-Therapie
  • Narben-Entstörung
  • EMDR-Trauma-Therapie & Baby-EMDR z. B. nach Geburtstrauma
  • Zellmatrix-Heilung
  • Sensitive Heilarbeit
  • System-Aufstellungen mit Bodenanker (ohne fremde Stellvertreter)
  • Schamanische Heilarbeit (Krafttier-Reise, Seelen-Rückholung)
  • Steinheilkunde
  • AuraSoma & Heil-Essenzen
  • Ätherische Heil-Öle (z. B. aurelia, usw.)
  • Sterbe- und Trauerheilkunde nach Claudia Cardinal

&

  • ggf. Gift-Ausleitungs-Therapie

&

  • Raum-Entstörung / Geopathie
  • Spirituelles Haus-Clearing

 

    >>> Schwangerschafts-Unterbrechung 

Nicht alle Schwangerschaften gehen glücklich aus, egal ob sie geplant, erwünscht, oder unerwünscht sind. Es ist mir ein persönliches Anliegen, dass Frauen, die diese oftmals schwere und absolut lebensverändernde Entscheidung für einen Abbruch der Schwanger-schaft - aus welchen Gründen auch immer - treffen mussten/getroffen haben, dafür nicht ihr ganzes restliches Leben verurteilt, und als "Mörderin, Verbrecherin, usw." verunglimpft werden - denn schon Jesus sagte: 

"Werfe der den ersten Stein, der ohne Sünde ist!" oder

"Richtet nicht, auf dass Ihr nicht gerichtet werdet!"

Matthäus 7:1

 

Auch ein indianische indianische Weisheit möchte ich an dieser Stelle gerne zitieren:

"Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen,

ehe ich nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin."

 

Diese Sprüche beschreiben sehr gut, wie ich therapeutisch mit diesem durchaus schwierigen Thema umgehe.

 

    >>> Ich bin gerne wertefrei und überkonfessionell für Sie da! 

Sollten Sie - egal ob werdende Mutter oder werdender Vater, bzw. kinderlos gewordene Eltern - erkennen, dass Sie fachlich kompetente, wertefreie therapeutische Unterstützung benötigen, nehme ich mir sehr gerne die nötige Zeit für Sie!

 

    >>> Natürlich unterliege ich als Heilpraktikerin der Schweigepflicht,

sodass Sie keine Angst haben müssen, dass dieses intime Wissen in falsche Hände geraten könnte!

 

Auch wenn sich die Art des Verlustes unterscheiden: 

a) "natürlicher" Verlust des Ungeborenen durch einen Abgang

b) "willentlich herbeigeführter" Verlust in einer persönlichen

     Notsituation 

haben sie aus meiner Sicht doch eines gemeinsam: DEN VERLUST EINES KINDES!

 

Ich würde mir wirklich von Herzen wünschen,

dass man nicht nur leidenden Frauen mit einem natürlichen Abgang/Fehlgeburt die Trauer um ihr Ungeborenes zugesteht, sondern auch den traumatisierten Frauen, die sich gegen ihr Kind entscheiden mussten, obwohl viele davon es gerne bekommen hätten, wenn die Lebensumstände anders gewesen wären! 

So zumindest haben es mir viele Betroffene im Laufe meiner Tätigkeit als Arzthelferin und auch als Heilpraktikerin mitgeteilt. Viele betroffene Frauen, und oft auch die beteiligten Männer, können sich ein Leben lang nicht oder nur sehr schwer von der sie oft nieder-drückenden Schuld, und von der ins Herz schneidenden Verlusterfahrung lösen...

 

Auch Sie brauchen unsere empathische Unterstützung!

Danke für Ihr Verständnis!

Ihre Sabine Klingler

Auch in schwierigen Fällen bin ich gerne für Sie und Ihre Lieben da!

 

Bitte beachten Sie: Obwohl die Kenntnisse über diese Grundlagen oft auf einer jahrtausendealten Tradition beruhen, sind sie naturwissenschaftlich noch nicht erwiesen - ihre Wirksamkeit ist nur durch die alternative Erfahrungs-Heilkunde belegt.