Bildrechte: Sabine Klingler I Heilpraktikerin
Bildrechte: Sabine Klingler I Heilpraktikerin

ZELL-MATRIX-HEILARBEIT

(Moderne Rückführungsarbeit)

nach Sabine Klingler

 

Jede Zell-Matrix-Heilarbeit ist einzigartig und löst vorhandene Trauma- u. Karma-Blockaden durch sanfte Berührung in Kombination mit geistigem Heilen und spiritueller Transformationsarbeit aus dem System, sodass Körper, Seele und Geist wieder in ihre harmonische Einheit gelangen können.

 

Beispiele aus meiner Praxis:

  1. Einer 45jährigen Patientin macht die Farbe "Rot" im aktuellen Leben sehr zu schaffen, obwohl sie ihrer Erinnerung nach in diesem Leben noch keine negativen Erfahrungen damit gemacht hatte. >>> Die Zell-Matrix-Heilarbeit offenbarte ein traumatisches Erlebnis aus einem früheren Leben im Jahr 1746, in dem die Person als Pirat mit einem roten Kopftuch auf dem offenen Meer ums Leben kam.
  2. Eine 40jährige Patientin hat in diesem Leben therapieresistente Halsschmerzen. >>> Die Zell-Matrix-Heilarbeit offenbarte ein früheres Leben, in dem die Patientin als kleiner blonder Junge im Alter von ca. 4-5 Jahren aus Hunger einen Apfel gestohlen hatte und für diesen Diebstahl erhängt wurde.
  3. Eine 38jährige Patientin hat in diesem Leben massive Verlustangst, Platzangst und unerklärliche Unterleibsschmerzen. >>> Die Zell-Matrix-Heilarbeit offenbarte ein früheres Leben, in dem die Patientin als ca. 17-19jährige junge Frau durch massive Gewalt ums Leben kam. Aus Eifersucht fügten der damalige Freund und dessen Kumpels der jungen Frau mit einem Spaten massive Verletzungen im Unterleib zu und verscharrten sie anschließend noch lebend unter einem riesigen Erdhügel, aus dem sie sich nicht mehr befreien konnten und qualvoll zu Tode kam.
  4. Eine 48jährige Patientin leidet im aktuellen Leben unter dauerhaft kalten Füßen, auch bei großer Sommerhitze. >>> Die Zell-Matrix-Heilarbeit offenbarte dass es sich bei der Patientin in einem früheren Leben um ein kleines, 7-8jähriges römisches Mädchen handelte, das mit ihrem größeren Bruder einen großen vollbeladenen Ochsenkarren wegen eines Umzugs begleitete. Durch eine Bodenunebenheit geriet der Wagen ins Rückwärtsrollen und überfuhr beide Unterschenkel des Mädchens, die bei dem Unfall vollständig zermalmt wurden. An den offenen, infizierten Brüchen kam das Mädchen unter qualvollen Schmerzen dann letztendlich zu Tode.
  5. Eine 29jährige Patientin klagte im aktuellen Leben über bohrende Kopfschmerzen auf der linken Kopfhälfte, hatte Angst vor Feuer und Hitze und litt unter massiver Verlustangst. >>> Die Zell-Matrix-Heilarbeit offenbarte eine Situation aus einem früheren Leben in einer Südstaaten-Villa. Die damals schwangere Frau trug damals ihr einjähriges Kleinkind auf dem Arm und wollte mit ihrem Kind aus dem brennenden Haus flüchten. Auf der Treppe stolperte sie und wurde von einem herabstürzenden brennenden Dachbalken an der linken Kopfseite getroffen, die daraufhin völlig zermalmt wurde. Mit der Mutter kamen auch das Kleinkind und das Ungeborene ums Leben.

Bitte beachten Sie: Obwohl die Kenntnisse über diese Grundlagen oft auf einer jahrtausendealten Tradition beruhen, sind sie naturwissenschaftlich noch nicht erwiesen - ihre Wirksamkeit ist nur durch die alternative Erfahrungs-Heilkunde belegt.

 

Bildrechte: Sabine Klingler I Heilpraktikerin
Bildrechte: Sabine Klingler I Heilpraktikerin

RÜCKFÜHRUNGEN

- Ein Tor in eine andere Welt!

 

Aus ganzheitlicher Sich sind wir spirituelle Seelen, die in einem stofflichen Körper irdische Erfahrungen machen, und alles was wir jemals in unseren vielen irdischen Existenzen erlebt haben, ist innerhalb unseres feinstofflichen Energie-Systems gespeichert.

 

In unseren verschiedenen Erdenleben können wir Gutes tun und damit "postitives Karma" aufbauen, das uns in einem nächsten Leben als Glück wiederfahren kann, oder anderen Schaden zufügen und somit "negatives Karma" ansammeln, das uns in einem späterem Leben dann zum Ausgleich leidvolle Erfahrungen beschert - letztlich dient beides der Entwicklung unserer Seelen-Qualität...

 

Aufdecken, was der Schulmedizin verborgen bleibt!

Energetische Diagnostik kann auch die verborgenen oder verdrängten Blockaden auf den unbewussten Ebenen beleuchten, und gibt uns dadurch oft wichtige Hinweise auf die den oberflächlich sichtbaren Symptomen zugrundeliegenden Ursachen.

 

Rückführungen - Reisen in frühere Leben

können mit und ohne Hypnose durchgeführt werden und dienen dazu, die belastenden Blockaden aus früheren Leben aufzudecken und zu lösen, damit sich auch die damit in direktem Zusammenhang stehenden Probleme im aktuellen Leben auflösen können. Kleine Kinder haben oft spontane Regressionen, ohne gezielte Intervention - d. h. sie erinnern sich wie von selbst an bruchstückhafte Sequenzen aus früheren Leben - in Tagträumen, in leichten Trancezuständen oder auch im nächtlichen Traumgeschehen.

Aber auch viele Erwachsene hatten schon Dechavue-Erlebnisse!

 

  • Zell-Matrix-Heilarbeit - eine moderne Rückführungstherapie

Medial veranlagte Menschen sind durchaus in der Lage, die im feinstofflichen System vorhandenen Blockaden zu erspüren, und auch die damit in Zusammenhang stehenden Informationen heraus zu lesen. So ist es dann z. B. möglich, dass in den Zellen gespeicherte Traumata und karmische Faktoren durch sensitive Heilarbeit sanft aber effektiv und dauerhaft gelöst werden können.

 

  • Karma-Aufstellungen

ermöglichen die Betrachtung zurückliegender karmischer Prozesse und tragen durch die bildhafte Wahrnehmungsebene zur Transformation und zur Verständnisbildung der früheren Problematiken - und aller Beteiligten - bei.

 

Bitte beachten Sie: Obwohl die Kenntnisse über diese Grundlagen oft auf einer jahrtausendealten Tradition beruhen, sind sie naturwissenschaftlich noch nicht erwiesen - ihre Wirksamkeit ist nur durch die alternative Erfahrungs-Heilkunde belegt.