Vieles zwischen Himmel und Erde

ist nicht mit den physischen Augen wahrzunehmen, bzw. mit unseren aktuellen technischen Apparaten überprüfbar!

 

Neben fester, sicht- und tastbarer Materie, gibt es auch unterschiedliche Bereiche aus unsichtbarer, feinstoff-licher Energie - genauso wie die Lebensenergie, die uns durchströmt und unsere stofflichen wie feinstoff-lichen Systeme mit vitaler Lebenskraft versorgt.

 

Auch unsere Gedanken- und Emotionswelt ist nicht wirklich greifbar, ebensowenig wie erlittene emotionale oder seelische Verletzungen, und doch können sie einen nicht unerheblichen Einfluss auf unser körperliches und geistiges Wohlbefinden haben.

 

Auch wenn wir

(meiner langjährigen Erfanrung nach) alle die notwendigen Grundlagen zur Wahrnehmung der "unsichtbaren Energiewelten" von Geburt an in uns tragen, greifen nicht alle Menschen auf diese angelegten Fähigkeiten zurück.

 

Bei vielen Menschen, die im Kleinkindalter noch über diese natürliche Wahrnehmung verfügen, bricht der Kontakt dazu im Alter von ca. 6-7 Jahren ab. Deshalb müssen diese "geparkten" Sinne im Erwachsenenleben oftmals erst wieder "re-aktiviert", entsprechend geschult und ausgebildet werden.

 

Die Energiearbeit

- also das Wahrnehmen unterschiedlicher Energien, das Lösen von feinstofflichen Blockaden, die Harmonisierung bei Energie-Defiziten oder -Überschüssen und das Schulen der feinstofflichen Sinne auch zur medialen Kommunikation - habe ich über die Jahre hinweg kontinuierlich verfeinert.

 

Geist-Kontakte

Diese grundlegenden Fähigkeiten waren mir bei allen späteren Geist- u. Seelen-Kontakten von großer Hilfe, weil ich nun auch diese verschiedenen Schwingungs-Frequenzen und -Niveaus (ebenso wie bei den unterschiedlichen Heilstein-Qualitäten) jederzeit ganz deutlich differenzieren konnte.

 

So ist es mir bis zum heutigen Tag bei einem medialen Kontakt jederzeit möglich, real einzuschätzen, aus welcher Ebene:

  • Dies- oder Jenseits
  • irdische oder himmlische Dimension
  • Zwischenwelten
  • Licht- oder Schatten-Ebene

die Energien kommen, welcher Gesinnung sie entstammen, und welche Absichten im irdischen Bereich evtl. damit verfolgt werden könnten...

 

"Denn nicht alles was glänzt, ist auch Gold"

Viele Menschen denken, mit weißmagischen Handlungen könnten sie ja niemandem schaden, so wie das in den schwarzmagischen Ritualen durchaus die Zielsetzung sein kann, doch da irren sie meiner Erfahrung nach gewaltig, denn  beides ist Manipulation am Lebensplan eines oder sogar mehrerer anderer Wesen und verstößt somit gegen den uns zugestandenen göttlichen freien Willen.

 

"Die Geister, die ich rief"

In diesem Zusammenhang möchte ich auch darauf hinweisen, dass wir natürlich auch für all unsere magischen Handlungen die karmische Verantwortung übernehmen müssen! Und deswegen sollte man sich schon sehr gut auskennen, bevor man versucht, Energien oder mit Energien zu arbeiten/manipulieren...

 

Hier biete ich Ihnen

- neben den klassischen naturheilkundlichen und alternativen Therapien -

eine Vielzahl an unterschiedlichen "feinstofflichen" Heilmethoden und spirituellen Heilweisen an, mit denen sie sanft aber effektiv wieder in Ihr (ursprüngliches) Gleichgewicht gelangen können.

 

Zögern Sie nicht, mich bei Fragen zu dieser Thematik auch persönlich zu kontaktieren:

  • telefonisch
  • per Mail.

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Lebensfreude auf Ihrem individuellen Weg, sowie Erfolg bei der Lösung von Blockaden verschiedenster Art.

 

Ihre Heilpraktikerin

Sabine Kingler