Wasser ist lebensnotwendig

- und die Qualität ist nicht egal!

 

Nicht nur die Natur, sondern auch wir Menschen sind auf

  • reines,
  • gesundes,
  • pH-optimiertes,
  • strukturiertes,
  • vitalisiertes
  • und zellgängiges Wasser angewiesen,

da wir - ebenso wie Mutter Erde - zu 70% aus Wasser bestehen. 

 ♦♦♦

Viele Menschen denken, dass unser Trinkwasser das

"bestgeprüfte Lebensmittel" wäre...

Doch wie wird die Qualität unseres Trinkwassers  tatsächlich überprüft - und welche gesetzlichen Richtlinien gibt es dafür? 

  1. Trinkwasserverordnung TrinkwV 2001 - Ausfertigungsdatum: 21.05.2001
  2. Mineral- und Tafelwasserverordnung Min/TafelWV - Ausfertigungsdatum: 01.08.1984, zuletzt geändert durch Art. 1 V v. 01.12.2006 12762      

Reicht das,

damit wir vitales und gesundes Trinkwasser zu uns nehmen können?

 

Leider nein, 

denn es gibt bis zu 33.000 mögliche Schadstoffe, von denen aktuell

im Leitungswasser 

  • nur 32 (!) Stoffe + µS-Wert überprüft werden müssen,

im Mineralwasser

  • nur 16 ohne µS-Wert (=Leitfähigkeit).

 

Wie in vielen anderen Bereichen auch,

ist diese Verordnung samt der enthaltenen Grenzwerte - aus alternativer Sicht - in vielen Fällen nicht ausreichend, um die Gesundheit des Einzelnen optimal zu schützen... 

 

Möchtest Du mehr zum Thema "Gesundes Wasser" wissen,

  • dazu, welches Wasser gut für unseren Organismus ist, 
  • was wir mit dem richtigen Wasser für unser Immun-System tun können, 
  • wie wir unsere Entgiftung und unser Ausleitungs-System optimal unterstützen können, 
  • wie wir akute und chronische Krankheiten positiv mit Wasser beeinflussen können,
  • wie wir Stoffwechsel-Schlacken,
  • unterschiedlichste Gift-Depots und andere Ablagerungen erfolgreich beseitigen können,

 

dann kontaktiere mich gerne per Mail: seelen-heilklang@t-online.de