Bildrechte: Sabine Klingler I Heilpraktikerin
Bildrechte: Sabine Klingler I Heilpraktikerin

 Polter-/Fopp-Geister

 

Was sind Polter-Geister?

 

In der Regel sind Polter-Geister ver(w)irrte Seelen, die z. B. nach einem plötzlichen Unfallgeschehen mit Todesfolge nicht verstehen oder akzeptieren können, dass sie nicht mehr zu den Lebenden gehören, und dann als Geist-Wesen auf der irdischen Ebene feststecken. Bei einem auswärtigen Unfall kehren sie meist in die ihnen wohl bekannten Gegenden und Gebäude zurück, auf die sich dann auch ihr Wirken beschränkt.

 

Krankheit, schweres Siechtum oder Suizid haften Räumen und Gebäuden oftmals ebenso intensiv an, wie ständiger oder wiederkehrender Streit und kontinuierliche gewaltsame Aktionen.

 

Bei einer Hausbegehung erwartete mich im neugestalteten Badezimmer der neuen Eigentümer eine Überraschung; so schnell wie ich das Zimmer betreten hatte, war ich auch schon wieder draußen, weil die heftige Energiewelle, die mir da entgegenkam, kaum auszuhalten war und mir die Luft abschnürte.

 

Was war da los?

Auf medialem Weg erhielt ich die Information, dass sich der Vorbesitzer wohl in dem ehemaligen Schlafzimmer erhängt hatte, das nun zum Badezimmer umgestaltet worden war.

Hausreinigung und Harmonisierung schaften rasch Abhilfe, sodass die Raum-Harmonie für alle Bewohner wieder hergestellt werden konnte.

 

Für viele "Hängen gebliebene Seelen"

ist es leider nur schwer oder nicht nachvollziehbar, dass sie alles sie Umgebende noch wahrnehmen können, aber dass sie für andere nicht mehr sichtbar sind. Es ist für viele schrecklich, dass sie sich nicht mehr verständlich machen können - deswegen benutzen sie ihre Kräfte oft dazu, Gegenstände geräuschvoll zu verrücken, mit Schranktüren oder Fensterläden zu klappern, Dinge runterzuwerfen, umzustoßen oder zu verstecken, Luftbewegungen zu veranlassen, bzw. auch störend in die Elektrik einzugreifen, sodass dann Lampen immer wieder - oft zur gleichen Zeit/Todeszeit - das Flackern anfangen, der herbeigerufene Elektriker aber keinen Schaden finden kann.

 

Was sind Fopp-Geister?

Viele niederfrequente Wesenheiten zwischen dem Dies- u. Jenseits machen sich einen Spaß daraus, Menschen bei den unterschiedlichsten Unternehmungen in die Irre zu leiten, falsche Antworten zu geben, oder sie gar zu schadhaftem Verhalten zu veranlassen.

 

Mittels meiner medialen Fähigkeiten

kann ich diese Wesen wahrnehmen und mit ihnen kommunizieren. Oftmals lässt sich die missliche Situation für alle Beteiligten dann bei einer Hausbegehung vor Ort friedlich klären und häufig ist der "Polter-Geist" danach auch bereit, die irdische Ebene umgehend zu verlassen, um nach Hause zu gehen...

 


Kommuniktions-Tücken

sind vorprogrammiert, wenn man als sg. "Medium" nicht gelernt hat, sich ordentlich auf eine mediale Sitzung vorzubereiten, oder die beteiligten unterschiedlichen Energie-Frequenzen nicht exakt differenzieren kann. Ein Medium das ungenügende Schutzmaßnahmen trifft, oder nicht in der Lage ist zu erkennen, mit welcher Wesenheit es bei der medialen Kommunikation in Verbindung steht, erhält oftmals falsche Aussagen von Fopp-Geistern - für die dieser unkritische Austausch eine willkommene und amüsante Abwechslung in ihrem oft tristen Alltag darstellt - deren ungeprüfte Weitergabe für die Betroffenen manchmal allerdings recht fatale Auswirkungen haben kann!

 


Energie-Mangel, bzw. Löcher in der Aura

können auf Fopp-Geister sehr einladend wirken. Normalerweise haben wir mit einer hohen Eigenschwingungs-Frequenz schon einen gewissen Schutz, denn niederfrequente Wesen haften sich gerne an: 

  • Raucher
  • Alkoholabhängige
  • Drogenabhängige
  • psychisch labile Personen
  • Personen im Krankenhaus
  • Energieschwache (also abwehrgeschwächte)
  • trauernde Menschen und Tiere
  • und schwarz-/weißmagisch Orientierte.


Energie-Vampire

hängen sich auch mit Vorliebe an o.g. Personengruppen, um deren Lebensenergie abzuziehen und für eigene Zwecke nutzen zu können, da diese Wesen häufig den Kontakt/Anschluß an die lichtvolle Ebene, aus der wir alle unsere tägliche Vitalkraft beziehen dürfen, verloren haben.

 

Leider finden sie aber auch energiereiche und hochschwingende lichtvolle Personen sehr interessant, da auch in einem höher entwickelten Erdenwesen auf den unbewussten Ebenen oft noch eine ganze Menge an unbewältigten Konflikten und ungelösten Blockaden (also energetische Störquellen mit niederfrequenter Ausrichtung) vorhanden sein können, die nach dem Resonanz-Prinzip dann natürlich genau diese niederfrequenten Ebenen anziehen...

 

Ich berate Sie gerne telefonisch, per Mail oder persönlich!

 

Bitte beachten Sie: Obwohl die Kenntnisse über diese Grundlagen oft auf einer jahrtausendealten Tradition beruhen, sind sie naturwissenschaftlich noch nicht erwiesen - ihre Wirksamkeit ist nur durch die alternative Erfahrungs-Heilkunde belegt.