Wir leben in einer absolut aufregenden Zeit,

in der sich die Energie-Frequenzen von Mutter Erde "Gaia" kontinuierlich erhöhen. Beschlossen wurde dieser Entwicklungsweg von der Geistigen Welt im Jahr 1987 im Rahmen der kosmischen, harmonischen Konvergenz.

Diese Veränderung macht auch vor uns Menschen nicht halt...

 

Seit dieser Zeit sind wir aufgefordert, auch die Energie-Frequenzen unseres eigenen feinstofflichen Energiesystems kontinuierlich zu erhöhen - dabei aber gleichzeitig unseren stofflichen Körper entsprechend anzupassen, zu harmonisieren und zu durchlichten.

 

Nach 1987 geborene Kinder

kommen bereits mit einem erweiterten Energiesystem und einer wesentlich höheren Sensitivität auf die Welt. Diese Kinder sind häufig verhaltensauffällig, weil sie mit einem Bein schon in der "Neuen Welt" stehen, das andere aber noch in der Alten ist. Das beschert diesen Kindern häufig Anpassungs-Schwierigkeiten, begleitet von entsprechenden Symptomen und Reaktionen, die mit unseren herkömmlichen Erziehungsmethoden oft nicht mehr optimal zu handhaben sind. Hier werden wir langfristig um ein Umdenken nicht mehr herumkommen, wenn wir auch die Gesundheit dieser zukünftigen Generationen fördern und erhalten möchten - denn meist sind nicht die Kinder das eigentliche Problem, sondern unsere "veraltete" Einstellung dazu...

 

Menschen, die sich bewusst für einen spirituellen Weg entschieden haben,

haben meist verstanden, dass es auf unserem individuellen Weg auch darum geht, unsere "Schattenseiten" zu erkennen und liebevoll anzunehmen, spezielle Fähigkeiten zu schulen, sowie alle belastenden Fremdenergien aus unserem System zu entfernen und Hindernisse aus traumatischen Erlebnissen, systemischen und karmischen Bereichen zu transformieren.

 

Bisher waren hierzu oft ganz unterschiedliche Heilmethoden nötig, z. B.:

  • Energiearbeit,
  • Familien- u. System-Aufstellungen,
  • schamanische Krafttier-Reisen und Seelenanteil-Rückholung,
  • Karma-Balance, 
  • Zell-Heilung,
  • usw.

Ich bin in all diesen Therapien ausgebildet und habe bisher viele Menschen damit erfolgreich begleiten dürfen. Einige empfanden dies allerdings als zeitlich eher aufwendig.

 

 

>>> Heil-Frequenzen des Goldenen Zeitalters

Die Einweihung in dieses absolut wertvolle und effektive Heilverfahren wurde mir dieses Jahr in der Nacht vom 07. auf den 08. Oktober von der Geistigen Welt geschenkt. Dafür bin ich absolut dankbar, denn mit dieser neuartigen Heil-Methode ist es möglich, innerhalb einer Sitzung die verschiedenen Bereiche in ihrer Gesamtheit zu arbeiten, da es mir erlaubt ist, zu jeder Heilsitzung die Energien der Aufgestiegenen Meister und der Erzengel mit hinzu zu nehmen.

 

Auch kann sich die Geistige Welt jederzeit eigenständig mit einbringen, wenn dies im Rahmen der Heilarbeit nötig wäre, da ich die Frequenzen während der Heilarbeit so hoch halte, dass ein "Besuch" jederzeit völlig unproblematisch möglich ist!

 

Automatisch bei jeder Heilsitzung mit integriert sind die Heil-Frequenzen von Delphinen und Walen,

sowie die Ur-Heil-Frequenzen aus Atlantis - zur Zeit des Goldenen Zeitalters...

 

>>> Aufstiegs-Symptome - Anpassung der Stoff-Ebene

Neben den bereits genannten Vorteilen ermöglichen die sehr hoch schwingenden

Heil-Frequenzen des Goldenen Zeitalters jedem Menschen, sich - unabhängig von aktuellen oder chronischen Problemen - mit diesen heilsamen Energien umfassend fluten zu lassen und dadurch auch mögliche Schwierigkeiten und Körper-Symptome im Rahmen der Anpassung an die höheren Frequenzen wesentlich harmonischer zu gestalten.

Diese Form der Heilarbeit ermöglicht somit auch eine höhere Effizienz im Bereich der Bewusstseinsarbeit.

 

Ich freue mich auf Sie,

bitte vereinbaren Sie dazu einen Praxis-Termin - die Heilarbeit ist auch über Distanzen möglich.