Spagyrische Emotionsmittel

 

Im Gegensatz zu den homöopathischen Medikamenten, die durch Verreibung, Verschüttelung und Potenzierung entstehen, werden  spagyrische Medikamente meist durch Vergärung, Trennung, Destillation, Veraschung und Wieder-Vereinigung hergestellt.

 

Ebenso wie in der Homöopathie stehen auch in der Spagyrik Einzel- und Komplex-Mittel zur Verfügung, die von geschulten, kompetenten Therapeuten je nach Symptomatik speziell eingesetzt werden.

 

Allen gemein ist der Grundsatz, dass das Stoffliche und Feinstoffliche der Pflanzen erst getrennt, und dann wieder vereint wird!

 

Zu beachten ist bei der Spagyrik allerdings, dass die verschiedenen Firmen unterschiedliche Herstellungs-Verfahren anwenden - dies gilt es bei der Mittelwahl stets zu beachten!

 

Die individuell optimal passenden Emotionsmittel werden in meiner Praxis in der Regel direkt vom Patienten aus den beiden vorliegenden Karten-Sets selbst gezogen, nachdem die aktuelle Thematik/Fragestellung vorher gemeinsam geklärt wurde.

 

Natürlich teste ich die für Sie bestgeeignetesten Emotionsmittel gerne auch energetisch.

 

Danach erstelle ich Ihnen Ihre individuelle Arznei-Kombination und teile Ihnen Ihren individuellen Einnahme-Modus mit. Die spagyrischen Emotions-Mittel können über die Apotheke bezogen werden.

 

  • Emotionsmittel-Karten-Set (25)

Spagyrische Einzelmittel, bzw. individuell anzufertigende Mischungen können für jede einzelne Problematik gezogen werden, um die aktuell passendsten Medikamente - für Mensch & Tier - herauszufinden.

 

Die in liebevoller Handarbeit einzeln gefertigten A6 Bild- u. Textkarten werden zum Schutz laminiert. (9,5 x 6 cm)

 

  • Heilpflanzen-Karten-Set (27)

Spagyrische Einzelmittel, bzw. individuell anzufertigende Mischungen können für jede einzelne Problematik gezogen werden, um die aktuell passendsten Medikamente - für Mensch & Tier - herauszufinden.

 

Die in liebevoller Handarbeit einzeln von mir persönlich gefertigten A6 Bild- u. Textkarten werden zum Schutz laminiert. (9,5 x 6 cm)

 

Ich nehme mir gerne Zeit für Sie,

Ihre Sabine Klingler

 

Bitte beachten Sie: Obwohl die Kenntnisse über diese Grundlagen oft auf einer jahrtausendealten Tradition beruhen, sind sie naturwissenschaftlich noch nicht erwiesen - ihre Wirksamkeit ist nur durch die alternative Erfahrungs-Heilkunde belegt.