Pharma - Politik - Recht

Pharma - Politik - Recht · 22. Juni 2018
Amalgam scheint zwar praktisch zu verarbeiten zu sein, ist aber möglicherweise ebenso giftig. Ab 1. Juli 2018 ändert sich für Schwangere und Kinder die Amalgam-Verwendung.
Pharma - Politik - Recht · 05. Juni 2018
Im Zeitalter der Technik wurde immer mal wieder versucht, Patientendaten auf einer elektronischen Akte zu speichern, damit sich alle beteiligten Behandler möglichst schnell einen umfassenden Überblick verschaffen können. Der individuelle Datenschutz erschwerte dies bisher...
Pharma - Politik - Recht · 29. Mai 2018
Entgegen der bisherigen "Zustimmungs-Regelung" werden jetzt Forderungen laut, auch in Deutschland die sogenannte "Widerspruchs-Regelung" einzuführen, wie sie schon in anderen EU-Mitgliedsstaaten gilt: Jedem verunfallten Hirntoten können dann - ohne Einwilligung des Betroffenen, bzw. der Verwandten - sämtliche Organe/-Teile entnommen werden...
Pharma - Politik - Recht · 22. März 2018
Die Leitlinien enthalten bundeseinheitliche Angaben, die ab sofort als Voraussetzungen für Heilpraktikeranwärter, welche die Überprüfung beim Amtsarzt beantragen, in Kraft treten.
Pharma - Politik - Recht · 22. März 2018
Immer wieder schießen Schulmediziner und andere Berufsgruppen scharf gegen Heilpraktiker. Die Frage ist, ob man hier nicht unter dem Deckmantel "Patienten-Sicherheit" versucht, eine in vielen Fällen sehr erfolgreich therapierende Berufsgruppe vorsätzlich zu diskriminieren und in Verruf zu bringen, um die eigenen "Schäfchen zu schützen"!
Pharma - Politik - Recht · 22. März 2018
Mittels der neuen "Medical Device Regulation (MDR)" werden erstmals auch Produkte reguliert, die keine Medizinprodukte an sich darstellen. Viele Firmen sollten sich deshalb wappnen...
Pharma - Politik - Recht · 19. März 2018
Durch die Legalisierung von Cannabis/-Produkten eröffnen sich für die Pharmazie neue Produktlinien und Investitions-Möglichkeiten...
Pharma - Politik - Recht · 12. März 2018
Werbemaßnahmen sind im "Heilmittelwerbegesetz" eindeutig geregelt. Die Frage ist nur, ob sich die Pharmahersteller auch exakt daran halten, wie die Schlupflöcher aussehen, und wie die Apotheker-Beratungsgespräche für "freiverkäufliche Arzneimittel für Kinder" in der Realität erfolgen...
Pharma - Politik - Recht · 21. Februar 2018
Seit jeher ist bekannt, dass Ärzte und Heilpraktiker aufgrund des "Heilmittelwerbegesetzes" einer gewissen Werbebeschränkung unterliegen, um u. a. die ethischen Grundlagen und die Seriosität des jeweiligen Berufsstandes nicht durch "unlautere Werbemaßnahmen" zu gefährden.
Pharma - Politik - Recht · 20. Februar 2018
Pharmafirmen sponsern Patienten-organisationen. Was sich vordergründig so löblich anhört, hat sicherlich einen negativen Beigeschmack: Erst wird Schaden angerichtet - Medikamente haben teils massive Nebenwirkungen - und dann werden die Geschädigten, bzw. deren Organisationen "gesponsert"?

Mehr anzeigen